Fachingenieur/in Verfahrenstechnik/Maschinenbau

Plaats
Berlin
Sluitingsdatum
26-06-2017
Ref.-Nr.
TP-00038
Soort Contract
Temporary

Für die Operating Unit Heat Projects der Vattenfall Wärme AG suchen wir eine/n 

Fachingenieur/in Verfahrenstechnik/Maschinenbau

am Standort Berlin.

Die Position ist befristet bis Ende Mai 2018.

 

Ihre Herausforderungen als Fachingenieur/in Verfahrenstechnik/Maschinenbau

 
Projekte werden gemäß Aufgabenstellung durch Lieferanten umgesetzt. Diese müssen gesteuert, angeleitet und kontrolliert werden, damit die Vattenfall Anforderungen und -Standards sowie die standortspezifischen Randbedingungen eingehalten werden. In diesem Zusammenhang ist insbesondere die Anpassung an Instandhaltungs- und Betriebsanforderungen zu gewährleisten.

Der / Die Stelleninhaber/in liefert im Wesentlichen einen Beitrag zum Front End Engineering (Vorplanung), zum Basis of Design (Rahmenspezifikation), Erstellung von Invitation to Tender bzw. ITT (Ausschreibungsunterlagen) sowie Beiträge zum Bauherrenengineering (Projektumsetzung und -überwachung). In dieser Hinsicht muss sichergestellt sein, dass alle heizwerks- und heizkraftwerksspezifischen Aspekte bei der Projektrealisierung berücksichtigt werden. Das gilt sowohl für den Betrieb als auch für die Instandhaltungsmaßnahmen der Anlagen. Der / Die Stelleninhaber/in berichtet in dieser Funktion an den „Engineering Manager“ des Projekts.

 Wesentliche Aufgaben:

  • Umsetzung und Koordination von Bauvorhaben im Zusammenhang mit verfahrens-technischen/kraftwerksspezifischen Aufgabenstellungen
  • Erstellen von projektphasenabhängigen Dokumenten (Aufgabenstellungen, Ausschreibungen, etc.)
  • Kostenschätzungen für den Bereich Heizwerke/Heizkraftwerke und Pumpstationen
  • Teilnahme an Projektbesprechungen, Verhandlungen, Bewertung von Angeboten und Erstellen von Vergabeempfehlungen
  • Gewährleistung der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle während der Bau- und Inbetriebsetzungsphase
  • Auswahl und Spezifikation von Heizwerkskomponenten gemäß internationaler Vorschriften und Normen sowie interner Vattenfall-Standards
  • Teilnahme an Projekt- und abteilungsübergreifenden Erfahrungsaustauschen
  • Erstellen von Besprechungsberichten und Präsentationen

 

Ihr Profil als Fachingenieur/in Verfahrenstechnik/Maschinenbau
 
  • Universitäts- oder Hochschulabschluss in Verfahrenstechnik und/oder Maschinenbau
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Planung und Projektabwicklung
  • Fundiertes Wissen über verfahrenstechnische Prozesse in Wärme-Kraftwerken und Wärmeerzeugungsanlagen sowie im Bereich Fernwärmeversorgung und Kraftwerkstechnik
  • Kenntnisse über wesentliche Kraftwerkskomponenten und über die Schnittstellen von Erzeugungsanlagen zu Fernwärmenetzen
  • Erfahrungen mit dem Betrieb von Heiz- und Heizkraftwerken sind von Vorteil
  • Erfahrung in Planungs-/Engineering Prozessen in der Projektbearbeitung und mit fachübergreifenden Kooperationen
  • Know-how im Erstellen von Datenbanken und Tabellenkalkulation
  • Führungsqualitäten
  • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten sowie strukturiertes Arbeiten
  • Eigeninitiative und Kommunikationsfreude
  • Teamarbeit, einschließlich kultureller Sensibilität
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse und fundierte Englischkenntnisse (B1) sind obligatorisch 
 
Wir streben an, ein Vorbild für Vielfalt zu sein und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von zum Beispiel Alter, Geschlecht, Behinderung oder ethnischer Herkunft.
 
Unsere Organisation
 
Die BA Heat entwickelt, betreibt, verwaltet und optimiert Heiz- und Kühlnetze sowie effiziente Wärme- und Energieerzeugung über die gesamte Wertschöpfungskette, um Kunden und die Gesellschaft in Deutschland, den Niederlanden und Schweden verlässlich mit Wärme und Strom zu versorgen. Die BA Heat will wachsen, indem sie ihre Kunden begeistert und ein bevorzugter Partner für Städte und Stakeholder ist, der effiziente, CO2-arme Lösungen für die Energiewende liefert. Der Fokus der BA Heat liegt auf soliden Cashflows, einer exzellenten Sicherheitsbilanz sowie einer hohen Verlässlichkeit von Erzeugung und Versorgung.

Die Operating Unit Heat Projects ist dafür verantwortlich, Lösungen mit der größten möglichen Wertschöpfung für die Business Area Heat und Vattenfall zu strukturieren und realisieren. Das bedeutet, dass alle Projekte für die drei Geschäftsbereiche Biomass and Infrastructure Projects, Near Term Gas Projects und Gas Projects, beispielsweise Neubauten oder Sanierungen, entwickelt und umgesetzt werden. Zu den Aufgaben dieser Operating Unit gehören auch die Auswahl der richtigen Mitarbeiter für Projekte sowie die Entwicklung und Pflege von Kompetenzpools, wodurch unsere Arbeit dynamisch und lebendig wird.
 
 
Zusätzliche Informationen  
 
  • Vollzeit
  • Arbeitsort: Berlin
  • befristet bis 31. Mai 2018 
  • Sollvergütung: AT

Für nähere Informationen zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an Herrn Uwe Schulz, Tel.: +49 40 2718 3960. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen Frau Constanze von Meding, Tel.: +49 40 79022 4289. Bitte stellen Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich online zur Verfügung.