Ingenieur/in Leitstellensysteme (Systemadministration)

Plaats
Berlin
Sluitingsdatum
13-07-2017
Ref.-Nr.
DG-00209
Soort Contract
Permanent

Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir zum 01.01.2018 eine/n engagierten
 
Ingenieur/in Leitstellensysteme (Systemadministration)
 
am Standort Berlin.
  
 
Was wir Ihnen bieten
 
Die Stromnetz Berlin GmbH plant innerhalb der nächsten Jahre den Ersatz ihres Netzleitsystems durch ein Advanced Distribution Management System.
 
Als Systemadministrator/in Leitstellensysteme in der Netzleitstelle Berlin sind Sie (auch im Rahmen von Bereitschaftsdiensten) gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen für das zuverlässige Funktionieren des aktuellen sowie des neu zu errichtenden Leitstellensystems verantwortlich.
 
Ihre Herausforderungen
 
  • Betreuung komplexer Netzleitstellensysteme
  • Datenmodellerstellung, -bearbeitung, -pflege für die jeweiligen Netzleitstellensysteme
  • System-/Datenanalysen für die Weiterverarbeitung von Daten aus den Netzleitstellensystemen in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern anderer Bereiche
  • Entwickeln, Koordinieren, Durchführen und Auswerten von Testläufen
  • Bewerten, Bearbeiten und Beheben von Hard- und Softwarefehlern in Zusammenarbeit mit den Lieferanten
  • Führen und Bedienen von Netzleitstellensystemen im Sinne einer sicheren Betriebsführung
  • Führen und Betreuen von Datenbanksystemen
  • Projektierung und Entwicklung von Prozessrechnersoftware
  • Selbständiges Lösen vielschichtiger netzleittechnischer Aufgaben
  • Führen der Fehlerstatistik und Überwachen der Verfügbarkeitszusagen des Lieferanten für die Einzelkomponenten und das jeweilige Netzleitsystem
  • Mitarbeit in internen Arbeitskreisen
  • Einsatz im Bereitschaftsdienst außerhalb der normalen Arbeitszeit
 
Ihr Profil
 
  • Abgeschlossenes Universitäts- bzw. Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder Informatik 
  • Erste Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse der Strukturen und Funktionen von Netzleitstellensystemen verschiedener Hersteller
  • Fachwissen in der Prozessrechnerführung und des Prozessrechnerbetriebes
  • Kenntnisse über Rechnerarchitekturen, Betriebssysteme, Datenbanksysteme und Programmiersprachen
  • Wissen über den primär- und sekundärtechnischen Aufbau des Verteilungsnetzes sowie des Übertragungsnetzes und deren Schutz-, Meldesysteme
  • Fachbereichsspezifische Software-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit sowie Engagement und Zuverlässigkeit
  • Sicheres und freundliches Auftreten
 
Unsere Organisation
 
Die Stromnetz Berlin GmbH, eine Unternehmen von Vattenfall, ist Eigentümerin der Netzanlagen in Berlin und übernimmt alle Aufgaben rund um das Management und den Betrieb des Berliner Stromnetzes. Unser Verteilungsnetz versorgt alle Kundinnen und Kunden effizient mit Strom und steht allen Haushalten und Einrichtungen zur Verfügung. Wir verbessern kontinuierlich die Zuverlässigkeit und Effizienz unseres Netzes und schaffen dadurch nachhaltige Energielösungen für unsere Kunden. Über unser Kerngeschäft hinaus entwickeln und liefern wir auch netzbezogene Produkte und Dienstleistungen und sind für die Zählung, Messung und Bereitstellung der Verbrauchswerte, für das Management und für die Abrechnung der Netznutzung sowie für Beleuchtungsdienstleistungen verantwortlich.
Wir verstehen uns als Pionier bei intelligenten Energielösungen.
 
Arbeiten bei der Stromnetz Berlin GmbH ist mehr als „nur“ ein interessanter Job in einem ergebnisorientierten Unternehmen. Sie werden Teil eines herausfordernden und komplexen Arbeitsumfeldes. Wir bieten Ihnen eine wettbewerbsfähige Vergütung sowie Möglichkeiten für Schulungen und persönliche Entwicklung. Um die Gesundheit und Ausgeglichenheit unserer Beschäftigten zu fördern, bieten wir Ihnen Sport- und Fitnessmöglichkeiten an. In Info-Veranstaltungen können Sie sich über eine gesunde Work-Life-Balance und Lebensstil informieren. Zudem gibt es medizinische Vorsorgeuntersuchungen. Familienverantwortliche unterstützen wir mit flexiblen Arbeitsmodellen sowie durch eine Kooperation mit dem pme-Familienservice.
 
Wir streben an, ein Vorbild für Vielfalt zu sein und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von zum Beispiel Alter, Geschlecht, Behinderung oder ethnischer Herkunft.
 
 
Zusätzliche Informationen
 
  • Unbefristet 
  • Vollzeit
 
Fragen zum Fachgebiet beantwortet Ihnen Herr Holger Schade unter der Telefonnummer +49 30 49202 8680. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich an Frau Constanze von Meding unter der Telefonnummer +49 40 79022 4289.
 
Sie finden sich in unserem Anforderungsprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte stellen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über unser Job-Portal zur Verfügung.